– Finde das passende Buch für Dich –

Der reichste Mann von Babylon George Clason Buchrezension Finanzen
Mindset

Der reichste Mann von Babylon

★★★★★ DER REICHSTE MANN VON BABYLON von George S. Clason wird nicht zu Unrecht als Klassiker und Ratgeber zum Verständnis finanzieller Zusammenhänge bezeichnet. Es handelt sich hierbei wirklich um ein Meisterwerk der Finanzliteratur. Dem Autor gelingt es dem Leser auf amüsante, romanhafte Art und Weise die Grundregeln des Umgangs mit Geld, des Sparens und Investierens …

KONZ 1000 ganz legale Steuertricks Franz Konz Buchrezension Steuern
Steuern

KONZ 1000 ganz legale Steuertricks

★★★★☆ KONZ 1000 GANZ LEGALE STEUERTRICKS von Franz Konz ist ein alljährliches Ratgeber-Buch mit – zugegeben – reißerischem Titel. Dennoch, das Buch hält was es verspricht. Dabei liest es sich nicht leicht und ist mit > 750 Seiten recht umfangreich. Ähnlich wie ein Gesetzesbuch gebunden, ist es somit harte Kost. Trotzdem kann ich es jedem …

Der Alchimist Paulo Coelho Buchrezension Persönlichkeitsentwicklung
Mindset

Der Alchimist

★★★★★ DER ALCHIMIST von Paulo Coelho ist das passende Buch für all‘ die Menschen, die in einer immer hektischer werdenden Welt nach Orientierung suchen. Dieses Buch regt den Leser dazu an, tief in sich zu gehen, sich und sein Handeln zu hinterfragen und nach Ziel und Glück zu suchen. Es spendet Mut, seine Ziele anzugehen, …

Die vier Versprechen Don Miguel Ruiz Buchrezension Persönlichkeitsentwicklung
Mindset

Die vier Versprechen

★☆☆☆☆ DIE VIER VERSPRECHEN von Don Miguel Ruiz ist für mich eine nicht so empfehlenswerte Lektüre – weniger aufgrund des Stils, sondern vielmehr aufgrund der durch das Buch vermittelten Ansichten. Die vier Versprechen, denen ein Mensch dem Buch nach folgen sollte, kreieren zwar auf der einen Seite selbstbestimmte, aber auf der anderen Seite eben komplett …

Das Café am Rande der Welt John Strelecky Buchrezension Persönlichkeitsentwicklung
Mindset

Das Café am Rande der Welt

★★★★☆ DAS CAFÉ AM RANDE DER WELT von John Strelecky ist ein wirklich faszinierendes Buch. Seit Jahren hält es sich zu Recht als Klassiker in den Empfehlungslisten. Auch wenn es mit knapp 120 Seiten sehr schmal ist und man es aufgrund seiner enormen Sogwirkung in wenigen Stunden verschlingt, so schwingt es doch im Kopf für …