★★★★★

DIE 5 SPRACHEN DER LIEBE von Gary Chapman ist nun mal ein komplett anderes Buch für diesen Blog – bitte nicht direkt entfolgen, ich werde in Zukunft wieder im Bereich Finanzen und Persönlichkeitsentwicklung bleiben, wobei man das Buch Letzterem schon zuordnen kann. Dieses Buch habe ich bewusst für Weihnachten ausgesucht, um eine Botschaft zu vermitteln.

Für mich ist Weihnachten immer noch „das Fest der Liebe“ und so sehr mich manchmal die Werbung von 1Live – „schenkt euch Liebe“ im Auto nervt – so wahr ist es doch.

Der Autor dieses Buches hat es für mich mit Bravour gemeistert, ein wirklich wichtiges Thema auf sehr lesenswerte Art und Weise zu Papier zu bringen. Sein Anliegen sind die 5 Sprachen der Liebe oder anders ausgedrückt; die fünf Arten seine Liebe jemand anderem gegenüber auszudrücken und sich andersherum von dieser Person auch zu wünschen.

Für den einen oder anderen unter euch mögen seine Ansätze ein wenig wie Allgemeinbildung wirken, auf den ersten Blick hat der Autor das Rad nicht neu erfunden. Dennoch, wenn man sich die Statistiken der Scheidungsraten anschaut, dann hat die breite Masse diese Regeln noch nicht verinnerlicht.

Wenn du nun das Gefühl hast, dass deine Beziehung bereits bessere Zeiten gesehen hat oder du noch länger – frisch verliebt – auf Wolke 7 schweben möchtest, dann bietet dieses Buch den Schlüssel dazu. Denn es vermittelt praxisnahe Ideen, wie man erkennt, was der Partner in der eigenen Beziehung benötigt und warum es eventuell gerade nicht so läuft wie gewünscht. Auch Singles hat der Autor ein paar Abschnitte gewidmet und ich kann wirklich nicht oft genug betonen, wie schön ich seinen Ausdruck fand – was vielleicht auch am Thema und der damit einhergehenden Grundstimmung lag.

Selbst wenn Du dich wichtig fühlst, das Leben für dich einen Sinn hat und du auch bereits ein höheres Ziel für dich ausgemacht hast – aber eben insbesondere, wenn du all das noch nicht für dich ausgemacht hast, Du wirst dich erst wirklich bedeutend fühlen, wenn dir jemand seine Liebe schenkt. Wenn dein Partner Zeit, Kraft und Mühe in dich investiert, dann fällt dir alles leichter und du wirst für dich ein Ziel und einen Sinn ausmachen können, wenn du ihn bislang noch nicht hattest. So kann man die Botschaft des Autors zusammenfassen.

Dieses Buch kann ich wirklich jedem empfehlen!

Wie wäre Dein Leben ohne Liebe? Ohne Menschen, die Dir das Gefühl geben, dass Du großartig bist, genauso wie Du bist. Menschen, die Dich unterstützen, Dir Mut zu sprechen, ehrliches Feedback geben und sich freuen, Dir einfach nur beim Wachsen zuzusehen. Für mich persönlich wäre ein Leben ohne solche Menschen nicht wirklich lebenswert.

Das kann ich heute aus der komfortablen Situation heraus sagen, dass ich solche Menschen um mich herumhabe. Darüber hinaus habe ich den einen Menschen gefunden, der zu mir passt, der mich ergänzt, auffängt, antreibt, fordert und fördert und darüber bin ich so unendlich dankbar, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Dieser Moment hält nun bereits seit Jahren an und das Band wird mit jedem Tag stärker.

Nun fragst Du Dich vielleicht, warum ich Dir das gerade erzähle und was Du daraus mitnehmen kannst. Ich möchte mit Dir teilen, dass es nicht immer so war in meinem Leben. Dementsprechend kenne ich ein Leben mit und ohne eine solche tragende Unterstützung an meiner Seite und von diesen Erfahrungen möchte ich Dir heute berichten. In der Hoffnung, dass Du Dir selbst die eine oder andere unbequeme Frage stellst und die Macho-Hustler und Hardcore-Feminismus-Karrierefrauen da draußen mal kritisch hinterfragst.

Für mich sind das einfach nur Blinde auf dem Weg durch ein undurchdringbares Labyrinth. Viele von denen werden es heute nicht zugeben und vielleicht auch erst erkennen, wenn es bereits zu spät ist. Ich kann das behaupten, weil ich selbst eine Phase in meinem Leben hatte, wo ich recht egozentrisch war. Jeder kommt irgendwann in seinem Leben mal in die Phase, wo man denkt: „Ach ich brauche doch gar keinen an meiner Seite, ich bin auch so glücklich und zufrieden. Ich habe doch Freunde, Familie und im Job bekomme ich genug Anerkennung.“ Für den Moment mag das auch stimmen, aber auf lange Sicht führt ein solches Leben zwangsläufig zu emotionalen Mangelerscheinungen.

Wir Menschen sind nicht als Einzelgänger gemacht. Nicht jeder muss gleich mit einem Partner ein ganzes Rudel zeugen, aber jeder von uns braucht Leute ganz eng und nah um sich herum. Diese Personen sind wichtig, weil man mit ihnen teilen kann was man besitzt und erlebt. Du kannst mit ihnen all die schönen und besonderen Eindrücke um Dich herum teilen, Erfahrungen, Erlebnisse, Ideen, Träume und Ängste. Und alle diese Dinge bekommen erst mit einem engen Partner eine ganz besondere Musik. Eine Musik, die tief in Deinem Herzen spielen wird, wenn Du Dich erinnerst.

Du kennst sicher diese Momente, wo Du Dich zurückerinnerst an ganz bestimmte Dinge und Dir ein Lächeln oder aber auch eine Träne hochkommt. Das sind ganz selten Geschichten, in denen Du ganz allein warst oder eben insbesondere Momente, in denen du ganz allein warst und dann zumeist negative.

Man kann solche Momente natürlich auch mit Freunden oder einer Community wie dieser hier kreieren. Social Media existiert bekanntlich ein Stück weit auch aus dem Grund, seine Erlebnisse etc. mit anderen zu teilen. Aber es ist definitiv nochmal etwas anderes, dies mit einem festen Partner zu tun. Nehmen wir als Beispiel mal das Reisen. Denn hier habe ich den Unterschied am deutlichsten gespürt. Vorher bin ich viel allein oder mit Freunden und Verwandten gereist und natürlich waren das alles schöne Urlaube, aber mit einem ganz besonderen Menschen an deiner Seite sind das nochmal ganz andere Erlebnisse.

Ich möchte jetzt aber nicht zu sehr ausholen und euch mit privaten Inhalten nerven. Deswegen schließe ich mit einem kleinen Spruch, der aus meiner eigenen Feder stammt:

„Wirklich tief zu träumen ist ein wunderbares, schwereloses Gefühl, das jeder mal erlebt haben sollte. Gemeinsam mit einer dich liebenden Person zu träumen ist demgegenüber ein Gefühl der Unsterblichkeit.“


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann folge mir doch auch auf meinen Social Media Accounts bei Instagram, Facebook und Pinterest

*Affiliate Link