★★★★☆

DIE AMAZON DNA von Manuel Kretschmer* ist ein Buch, auf das ich mich nach all den Finanzbüchern in den letzten Wochen dann doch wieder richtig gefreut habe. Ein erfrischendes neues Thema, mit dem ich mich noch nicht so intensiv auseinandergesetzt habe. In den letzten Jahren ist es aber in aller Munde und ein jeder von euch kennt sicher die nervigen Werbespots auf YouTube.

Mit diesem Background ging ich in das Buch und hatte offen gestanden ein wenig Angst, dass es an die meist leeren Versprechen der Branche anschließt. Doch dem war nicht so, das kann ich schon mal vorwegnehmen.

Was beabsichtigt der Autor mit seinem Buch?

Ziel des Autors ist es, uns in diesem Buch anhand seiner bewegten persönlichen Geschichte und seinen Erfahrungen zu zeigen, wie Amazon funktioniert und wie wir es für uns nutzen können. Dabei hangelt er sich an seinen eigenen unternehmerischen Aktivitäten, wie auch an den Grundsätzen und der Unternehmensphilosophie von Amazon entlang.

Zum Background des Autors

Er persönlich hat beruflich einige Auf- und Abs mitgemacht. Die Schilderungen darüber wirken ehrlich und authentisch. Ich finde keine überladene Inszenierung und auch keine übertriebene Heldengeschichte. Ganz im Gegenteil, der Autor scheint bodenständig, selbstkritisch und reflektiert zu sein. Für mich der Nährboden, aus dem nachhaltiges Wachstum und eben kein Größenwahn entsteht, wie bei zu vielen Kollegen in dieser Branche.

Wir erfahren von extremem Durchhaltevermögen, das von der Fähigkeit, Visionen und das größere Bild zu erkennen, geprägt ist, ebenso wie von tiefen Rückschlägen und langen Durststrecken. Dabei spielt Manuel Kretschmer weder den Oberlehrer, noch stellt er sich als etwas Besseres dar.

„Aus meinem Weitblick wurde ein Tunnelblick, der Druck und die Belastung stiegen schon wieder täglich an.“
Manuel Kretschmer

Er spricht offen über zwischenzeitliche Höhenflüge und Monate der Entbehrung und der Selbstzweifel und was sie eben mit ihm gemacht haben.

Bücher als letzter Anker zum Erfolg

„Von meinem letzten Geld bestellte ich 10 Bücher, welche mir empfohlen wurden. Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung und über den erfolgreichen Geschäftsaufbau.“
Manuel Kretschmer

Solche Zeilen lese ich natürlich sehr gerne und hoffe, dass auch ich irgendwann einem Menschen mit meinen Buchempfehlungen zu einem erfolgreichen Turnaround verhelfen kann. Gleichzeitig frage ich mich aber manchmal, warum so viele da draußen erst mit dem Lesen starten, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Vorher fühlen sich so viele unsterblich und Lesen ist doch sowieso nur was für Theoretiker und Akademiker, aber eben nicht für wahre Macher. Dass das der absolute Blödsinn ist, hat hoffentlich bereits der letzte meiner Abonnenten verstanden.

Am Abgrund angekommen sehen viele dann den letzten Strohhalm in Büchern. Erfolgreiche Menschen berichten aber stets von Büchern, die sie beim Aufbau begleitet haben. Sie haben gelernt, Bücher zu lesen und das Wissen zu übertragen, es anzuwenden. Das ist auch, was ich Dir nur empfehlen kann. Wenn ich Dir mal für Deine persönliche Situation ein passendes Buch empfehlen kann, dann schreib mir doch gerne! Entweder über meine Social Media Kanäle oder über das KONTAKTFORMULAR.

Amazon als Inspiration für Dich und Dein Business

„In diesem Buch geht es nicht darum, Amazon in den Himmel zu loben, denn auch Amazon ist bei weitem nicht perfekt. Das rasante Wachstum, die Dominanz Mentalität, die Erschließung unzähliger Geschäftsfelder und der unglaubliche Fokus auf den Endkunden, geht oft zu Lasten der Angestellten, Mitbewerber und nicht zuletzt der Seller und Vendoren, welche auf Amazon verkaufen.“
Manuel Kretschmer

Der Autor möchte Dir zeigen, wie Du für Dich, Dein Leben und Deine berufliche oder geschäftliche Laufbahn wichtige Erkenntnisse und Learnings aus der Erfolgsgeschichte von Amazon ein- und umsetzen kannst. So erfährst Du als Leser, was Amazon als Unternehmen ausmacht. Wie tickt das Unternehmen, welche Philosophie folgt man dort und welche Überzeugungen teilt man. Aus diesen Schilderungen kann man als Unternehmer sehr viel neue Anregungen ziehen und auf das eigene Business übertragen.

„Bei Erfolg sind alle selbst schuld, bei Misserfolg immer die anderen.“
Manuel Kretschmer

„Es ist NICHT zu viel verlangt, von anderen Menschen Verantwortungsübernahme zu erwarten, doch es fängt bei Dir selbst an.“
Manuel Kretschmer

Nachdem Du verstanden hast, wie Amazon funktioniert, kannst Du beginnen es als Marktplatz zu nutzen

Gleichzeitig leitet dies aber auch sehr gut auf das dritte Hauptthema dieses Buches über. Denn nachdem wir verstanden haben, wer der Autor ist und wie Amazon tickt, lernen wir danach Amazon FBA kennen.

Für mich war dieser Begriff „Amazon FBA“ eine ganze Zeit lang ein rotes Tuch. Denn ich wurde auf YouTube und Instagram nur so mit Werbespots tyrannisiert. Amazon FBA schien demnach der nächste Heilige Gral zu sein, dem alle folgen müssen. Konnte man doch angeblich ohne jegliche Vorkenntnisse und ohne eigene Produkte innerhalb von wenigen Wochen 5- oder sogar 6-stellig im Monat verdienen. Das suggerierten mir jedenfalls all die Protagonisten. Manuel Kretschmer hat aber direkte eine deutlich reflektiertere und reifere Sicht auf die Dinge:

„Amazon FBA ist tot! Zumindest so, wie man es bisher kannte.“
Manuel Kretschmer

Die bösen Geschichten über Amazon FBA

Wenn man sich mit dem Thema beschäftigt, dann liest und hört man immer wieder abenteuerliche Geschichten über gesperrte Produkte, gesperrte Konten, aggressive Konditionsverhandlungen und unangekündigte, einschneidende Änderungen seitens Amazons. Aber wie passt das nun zusammen und worin liegt es begründet?

„Wenn Du Dich dazu entscheidest, mit Deinem Unternehmen auf Amazon Produkte zu verkaufen, dann muss Dir klar sein, worauf Du Dich einlässt.“
Manuel Kretschmer

Wie ich schon eingeleitet habe, sieht Manuel Kretschmer das Thema aus einer reiferen Unternehmerbrille. Sein Ratschlag ist, sich nicht nur auf SEO, Advertising und Ranking Tricks zu konzentrieren, sondern ganzheitlich an das Thema heranzugehen. Nur weil Du über Amazon verkaufst, heißt das nicht, dass die Spielregeln des „normalen“ Unternehmertum hier nicht mehr greifen. Auch auf Amazon gelten die gleichen Grundvoraussetzungen für erfolgreiches Business wie auf jeder anderen Plattform und jedem anderen Vertriebskanal.

Um auf Amazon erfolgreich zu verkaufen, musst Du eben doch ein guter Unternehmer sein

Also doch kein Schlaraffenland, wo Du ohne Produkt, ohne Erfahrung und ohne viel Aufwand in wenigen Wochen unglaublich erfolgreich werden kannst. Aber Amazon FBA wäre nicht so populär, wenn es nicht auch enorme Vorteile mit sich bringen würde und auch auf die geht der Autor ausführlich ein.

Zwei Seminare, die ich Dir in diesem Zusammenhang empfehlen kann sind: Die VERTRIEBSOFFENSIVE* von Dirk Kreuter und DIE KUNST DEIN DING ZU MACHEN* von Christian Bischoff. Beide Seminare habe ich bereits besucht und war in beiden Fällen begeistert von dem enormen Content, der Dir hier für kleines Geld geboten wird!

Mein Fazit zum Buch, wenn ich mir überhaupt eines erlauben darf

Ich bin definitiv keine Amazon Expertin, das muss ich an dieser Stelle nochmal unterstreichen.

Aber dieses Buch scheint mir auf den ersten Blick wirklich gut zu sein. Sowohl für Do-it-yourself Menschen, die nur Informationen für den eigenen Aufbau abgreifen möchten, wie auch für alle anderen, die einen guten ersten Überblick erhalten möchten. Wir erfahren viel über die Funktionsweise von Amazon und seine Plattform, aber auch zu den Themen:

  • Die richtige Amazon-Strategie
  • SEO auf Amazon
  • Advertising & externer Traffic für Deine Amazon Angebote
  • Controlling & Gewinnoptimierung deiner Amazon Verkäufe

Natürlich bietet der Autor über das Buch hinaus auch weitere Dienstleistungen an

Und wenn Du dann doch lieber den Service einer professionellen Agentur in Anspruch nehmen möchtest, dann bietet Manuel Kretschmer, sowohl mit seiner Lernplattform wie auch mit seinem Unternehmen AMZ Controlling eine gute Anlaufstelle. Vor allem macht er einen engagierten Eindruck und wenn ich über Amazon etwas verkaufen wollen würde, dann würde ich mich an ihn wenden. So viel aus meiner Fernsicht.

Denn ich sehe hier kein aufgeblasenes Tamtam, sondern klare Fakten und eine interessante Geschichte drumherum. Mit einigen Praxisbeispielen und deutlich reifer als unsere lieben Werbefreunde, die uns alle ein vollautomatisiertes Amazon FBA Business aufbauen wollen.

Verdiente 4 von 5 Sternen für einen sympathischen Experten und seinen Praxisratgeber in diesem Nischenthema.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann folge mir doch auch auf meinen Social Media Accounts bei Instagram, Facebook und Pinterest

*Affiliate Link
**Werbung