★★★★★

DIE PRINZIPIEN DES ERFOLGS von Ray Dalio* ist eines der Bücher, welches ich euch schon ganz lange sehnlichst vorstellen wollte. Es wird an allen Ecken und Enden über den Klee gelobt und auch der Autor selbst hat sich mit seinem Allwetter Portfolio und seinem Hedgefonds Bridgewater Associates in der Finanzbranche zur Legende entwickelt. Man sollte ihn definitiv in einem Atemzug mit Warren Buffett, Benjamin Graham und Co. nennen, wenn man von Experten spricht.

Was dir als Leser aber als Erstes auffallen wird, ist die extrem hochwertige Bindung, das Cover und die Formatierung dieses Werkes. Wer wissen möchte, warum ich gebundene Bücher immer noch eBooks und Hörbüchern vorziehe, den bitte ich einmal ein solch hochwertiges Buch in die Hand zu nehmen. Hier hat der Finanzbuchverlag großartige Arbeit geleistet! Das weckt dann direkt die Lust zum Lesen und der hochwertige Inhalt wartet nur verschlungen und vor allem durchdacht zu werden.

Denn wenn selbst Größen wie Bill Gates sagen, dass Ray Dalio ihnen mit diesem Buch unschätzbare Weisheiten und Einblicke bot, dann kann man schon in etwa erahnen, was für ein Informationsspektakel folgen wird. Auch Tony Robbins schreibt, dass er es elegant findet, wie Dalio seine Geschichte und sein Leben in diesem Buch mit seinen Prinzipien verknüpfen konnte.

„Sie [seine Mutter] starb, als ich 19 Jahre alt war. Damals konnte ich mir nicht vorstellen, jemals wieder zu lachen. Heute lächle ich, wenn ich an sie denke.“
Ray Dalio

Und obgleich die Prinzipien des Erfolgs voller neuer Ideen stecken, ist ihr Kern ein klarer und recht unkomplizierter Ansatz.

Das Treffen von Entscheidungen – einschließlich des innovativen Prozesses der „glaubwürdigkeitsgewichteten Entscheidungsfindung“ des Autors – den jeder, egal was er erreichen möchte, anwenden kann.

Dieses Meisterwerk ist die Anleitung zur Schaffung einer „Ideen-Meritokratie, in der sinnerfüllte Arbeit und sinnerfüllte Beziehungen die Ziele sind und radikale Wahrhaftigkeit und radikale Transparenz die Methoden um sie zu erreichen.“ Dies stellt dem Autor nach auch gleichsam den Grund für den Erfolg von Bridgewater Associates dar. Mit diesem Buch bekommt der Leser damit seltene Einblicke in das Leben und die Gedanken einer Ikone.

Denn Ray Dalio teilt in diesem Buch die unkonventionellen Prinzipien seines Lebens und seiner Arbeit mit uns. Prinzipien, die ihn vom einfachen Mittelstandskind aus Long Island zu einem der erfolgreichsten Menschen unserer Zeit gemacht haben. Und diese können von jedem genutzt werden, um die eigenen Ziele zu erreichen, wie auch immer sie aussehen mögen.

„Bevor ich damit beginne, Ihnen von meinen Gedanken und Ansichten zu erzählen, möchte ich festhalten, dass ich ein ziemlicher Dummkopf bin, der nur sehr wenig weiß im Vergleich zu dem, was er wissen müsste.“
Ray Dalio

Mit einer unglaublichen Ehrlichkeit und Demut offenbart und Ray Dalio Momente aus seinem Leben, die ihn zum Umdenken gebracht haben

An so vielen Stellen fühlt sich das Lesen dieses Buches vielmehr wie ein tiefes Gespräch mit einem Mentor. Ein Mentor, der an deiner Seite steht und ehrlich seine Meinung teilt. Exakt das macht dieses Buch so kostbar! Denn er stellt seine Prinzipien nicht nur vor, sondern er leitet sie mit uns gemeinsam her. Dabei lässt er uns an seinen Erfahrungen teilhaben, die ihn zu seinen Erkenntnissen bewegt haben.

„Welche Erfolge auch immer ich im Leben gehabt haben mag, sie hatten mehr damit zu tun, dass ich wusste, wie ich mit meinem Unwissen umzugehen hatte, anstatt mit irgendetwas, das ich gewusst hätte.“
Ray Dalio

„Das Wichtigste, was ich gelernt habe, ist eine Herangehensweise an das Leben auf der Grundlage von Prinzipien; sie hilft mir dabei herauszufinden, was wahr ist und wie ich dann zu handeln habe. […] Ich gebe diese Prinzipien weiter, weil ich inzwischen eine Lebensphase erreicht habe, in der ich lieber anderen helfen möchte, erfolgreich zu sein, als mich noch darauf zu konzentrieren, selbst noch erfolgreicher zu sein.“
Ray Dalio

Aber was sind Prinzipien überhaupt? Auch darauf gibt Ray Dalio eine Antwort im Buch:

„Prinzipien sind fundamentale Wahrheiten und können als Grundlage für Verhaltensweisen dienen, durch die Sie vom Leben das bekommen, was Sie möchten. Sie können in ähnlichen Situationen immer wieder verwendet werden, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.“
Ray Dalio

Jeder von uns ist jeden Tag mit einer Vielzahl von Situationen konfrontiert, auf die er reagieren muss. Ohne feste Prinzipien in der Hinterhand wären wir gezwungen, stets individuell zu entscheiden. Wenn wir aber stattdessen gleichartige Situationen in verschiedene Kategorien einteilen könnten und Prinzipien für den Umgang mit ihnen definieren, kommen wir schneller zu besseren Entscheidungen und haben in der Folge auch ein besseres Leben.

„Meine Hoffnung ist, dass die Lektüre dieses Buches Sie und andere dazu bringen wird, sich auf die Suche nach Ihren eigenen Prinzipien zu machen – wo auch immer Sie glauben, Sie am besten finden zu können – und sie aufzuschreiben.“
Ray Dalio

Für all die Aktionäre unter euch, auch zu seinem Allwetter-Portfolio finden sich unzählige Informationen in diesem Buch

Ich priorisiere das an dieser Stelle aber nicht sonderlich, weil auch sein Investment-Ansatz im Grunde nur auf seinen Prinzipien beruht. Es ist viel entscheidender, diese zu verstehen. Der Rest ergibt sich von selbst.

„Wer nach der Kristallkugel lebt, ist dazu bestimmt, gemahlenes Glas zu essen.“
Börsensprichwort

Wir erfahren, wie er in vielen Bereichen der Portfolio Gestaltung zum Vorreiter wurde, Finanzminister beriet und Stück für Stück sich seinem Allwetter-Portfolio näherte. Diesen langen Lebensweg bekommen wir auf wenigen Seiten beschrieben und dürfen seine Lebenserfahrungen teilen.

Auch in die Wachstumsschmerzen seines eigenen Unternehmens Bridgewater gibt er uns tiefe Einblicke. Vom Onboarding und dem Leben einer gemeinsamen Kultur von Prinzipien.

„Wenn Sie beispielsweise entscheiden, welchen Film Sie sehen oder welches Buch Sie lesen wollen: zieht es Sie zum Klassiker oder zum neuesten großen Ding? Meiner Meinung nach ist es intelligenter, statt des Neuesten das Beste zu wählen.“
Ray Dalio

„Wahrscheinlich haben sie nicht genügend Zeit, um sich mit unwichtigen Dingen zu beschäftigten, aber das ist besser, als nicht genügend Zeit für die wichtigen Dinge zu haben.“
Ray Dalio

Dabei erfahren wir sehr viel über die Entscheidungskultur vom Autor. Nach ihm müssen wir:

  1. Wissen, was die besten Entscheidungen sind, und …
  2. Den Mut haben, diese Entscheidungen zu treffen,

… um das bestmögliche Leben zu haben. Denn die meisten Menschen würden scheitern, weil sie an falschen Meinungen festhalten, die sie problemlos korrigieren könnten, wenn sie über sich selbst hinausgehen würden, um ihre Situation objektiv zu betrachten und abzuwägen, was sie und andere darüber denken.

Deswegen propagiert Ray Dalio auch das Prinzip der „radikalen Aufgeschlossenheit“, um unsere Egobarrieren und Barrieren der blinden Flecken auszugleichen.

Für mich ist dieses Buch eines der besten Karriere- und Unternehmer-Bücher, die ich jemals gelesen habe

Es ist, als hätte man 100 Stunden Beratung mit einem der erfolgreichsten Unternehmer der Welt gewonnen. Und nun dürfte man gespannt an seinen Lippen hängen. So viel Weisheit, so viel Lebenserfahrung und so viel Querdenken. Ray Dalio denkt mit Sicherheit nicht wie der Durschnitt der Szene. Seine Ansätze sind anders, innovativ und teilweise auch disruptiv. Das macht sie aber so besonders. Ich bin davon überzeugt, dass jeder, der dieses Buch zu lesen bekommt, daran einen Haufen von ToDos mitnehmen kann. Ich selbst kam kaum mit dem Schreiben von Notizen mit.

Ein solches Buch gibt Halt, Richtung und Anregung. Es ist für etliche Lebenslagen wertvoll und sicher immer ein guter Begleiter zur Reflexion. Strukturen wie Dalio sie beschreibt, sind in einigen deutschen Unternehmen sicher schwer vorstellbar. Aber muss nicht daran liegt, dass sie nicht funktionieren würden. Vielmehr daran, dass die Menschen zu viel Angst vor Veränderung haben.

Auch wenn der Autor den meisten für sein Allwetter-Portfolio und seinen Hedgefonds bekannt ist, so ist dieses Buch doch fernab davon

Es vermittelt eben Prinzipien für ein erfolgreiches Leben und Business. Auf welche Bereiche man diese nun weiterführend bezieht, ist jedem selbst überlassen. Sie entfalten mit Sicherheit beinahe überall ihre Wirkung, auch bei der Kapitalanlage und im privaten Umfeld. Dennoch liegt der Fokus dieses Buches – insbesondere aufgrund des hinteren Teils – ein Stück weit mehr auf dem Unternehmertum und der Führungskultur.

Eine absolut verdiente Bestbewertung und definitiv eine Empfehlung für jeden, der bereit ist, sich intensiv mit diesem Werk auseinanderzusetzen.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann unterstütze mich doch mit einer kleinen finanziellen Zuwendung und spendiere mir im übertragenen Sinne einen Kaffee oder nutze meine Angebote bei Patreon. Hier biete ich eine Vielzahl attraktiver Angebote (Insights, Exklusive Gruppen zum Austausch, etc.). Schau gerne mal rein!

Darüber hinaus darfst Du mir auch gerne auf meinen Social Media Kanälen bei Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest folgen. ♥

Und zu guter Letzt habe ich bei Facebook noch eine ganze Reihe von interessanten Gruppen, in denen wir gemeinsam über Deine Lieblingsbücher und Empfehlungen sprechen können. Vollkommen kostenlos natürlich!
Dein Lieblingsbuch – Finanzen & Investitionen
Dein Lieblingsbuch – Mindset & Persönlichkeitsentwicklung
Dein Lieblingsbuch – Steuern
Dein Lieblingsbuch – Politik
Dein Lieblingsbuch – Karriere & Unternehmertum

*Affiliate Link