★★☆☆☆

HIT REFRESH von Satya Nadella* behandelt die Transformation des Software- und Technologieunternehmens Microsoft aus Sicht des Unternehmens selbst. Denn der Autor ist auch gleichzeitig seit 2014 CEO von Microsoft und wird im Vorwort von Bill Gates begleitet. Das macht auch gerade den Charme dieses Buches aus.

Dabei geht es inhaltlich um die unternehmerische Veränderung, die Microsoft im technologischen Wandel unserer Zeit durchlaufen muss. Künstliche Intelligenz, Mixed Reality und Quantenrechner: Alles Themen, denen sich der Technologiekonzern stellen muss und auf die nicht nur die Mitarbeiter, sondern auch die Aktionäre eine erfolgsversprechende Antwort vom CEO fordern.

Dieser geht im Buch der Frage nach, wie sich Menschen, Organisationen und ganze Gesellschaften aufgrund der äußeren Umstände verändern können und häufig auch müssen. Wie sie gefangen im fortwährenden Streben nach neuen Ideen, neuer Energie und anhaltender Relevanz von Erneuerung vielleicht auch lernen sollte, die „Refresh“-Taste zu drücken. Einen Moment innezuhalten und sich auf die gemeinsamen Werte zu konzentrieren.

In erster Linie dreht es sich dabei um Menschen und darum, wie eine unserer wichtigsten Eigenschaften, die Empathie, zunehmend an Relevanz gewinnt.

In einer Welt, in der der technische Fortschritt den Status quo in immer schneller werdenden Zyklen auf den Kopf stellt wie nie zuvor.

Satya Nadella teilt dabei mit uns seine Ansichten zu erstaunlichen Forschungsdurchbrüchen. Er schildert seine faszinierende Kindheit in Indien, sein Auswandern in die USA und wie er sich über die Jahre zu einer Führungspersönlichkeit entwickelte. Anschließend gewährt er uns Einblicke in seine Gedankenwelt als amtierender Microsoft CEO. Er erzählt, wie Microsoft seine Seele wiederentdeckt hat und wie sich dabei die Unternehmenskultur ebenso gewandelt hat, wie auch die Geschäftsbeziehungen in einer von gnadenlosem Wettbewerb geprägten Branche. So wurde aus Konkurrenzkampf in vielen Fällen Kooperationen, von denen alle Beteiligten profitierten.

Schließlich fährt Nadella damit fort, wie sich, seiner Meinung nach, das Vertrauen in die digitale Welt trotz vieler Skandale zu Datenschutz und Horrorszenarien zu Automatisierung zurückgewinnen lässt. Welche moralischen Grundsätze sollten beim Software-Design gelten und wie lässt sich Wirtschaftswachstum für alle erreichen?

„Ideen finde ich aufregend. Empathie ist mein Anker und Zentrum.“
Satya Nadella

Schlussendlich hört sich all das vielleicht sehr spannend an, es sind aber lediglich die Funken eines ansonsten recht blassen Buches.

Für mich liest sich das Buch irgendwie wie eine Mischung aus Biografie von Satya Nadella und einer Unternehmenspräsentation von Microsoft. Nur beides hat mich, aus welchen Gründen auch immer, nicht gepackt. Der Schreibstil ist literarisch nicht auf höchstem Niveau und die Geschichten nicht sonderlich spannend. Auch der Aufbau des Buches weiß mich nicht zu überzeugen. Es ist zweifelsohne grundsolide, aber man muss es definitiv nicht gelesen haben. Es gibt auf jeden Fall deutlich bessere Bücher in diesem Genre. Wen Microsoft allerdings wirklich tief interessiert, der bekommt gute Einblicke in die Gedanken und die Funktionsweise der Führung des Unternehmens. Wobei man sich darüber im Klaren sein muss, dass nichts davon veröffentlicht wurde, bevor nicht die PR-Abteilung des Unternehmens dem zugestimmt hat. Überraschende Insides darf man dementsprechend nicht erwarten.

Zum Schluss hin wurde dieses Buch ein wenig besser, als der Autor begann über die digitale Transformation zu philosophieren und der Marketing-Aspekt von Microsoft ein wenig in den Hintergrund trat. Demnach denke ich, dass dieses Buch nur einer sehr kleinen Leserschaft wirklich gut gefallen wird. Die Mehrheit ist mit anderen Büchern besser bedient, zumal sich die Learnings aus diesem Buch in Grenzen halten.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann unterstütze mich doch mit einer kleinen finanziellen Zuwendung und spendiere mir im übertragenen Sinne einen Kaffee oder nutze meine Angebote bei Patreon. Hier biete ich eine Vielzahl attraktiver Angebote (Insights, Exklusive Gruppen zum Austausch, etc.). Schau gerne mal rein!

Darüber hinaus darfst Du mir auch gerne auf meinen Social Media Kanälen bei Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest folgen. ♥

Und zu guter Letzt habe ich bei Facebook noch eine ganze Reihe von interessanten Gruppen, in denen wir gemeinsam über Deine Lieblingsbücher und Empfehlungen sprechen können. Vollkommen kostenlos natürlich!
Dein Lieblingsbuch – Finanzen & Investitionen
Dein Lieblingsbuch – Mindset & Persönlichkeitsentwicklung
Dein Lieblingsbuch – Steuern
Dein Lieblingsbuch – Politik
Dein Lieblingsbuch – Karriere & Unternehmertum

*Affiliate Link