★★☆☆☆

INSPIRE YOUR LIFE von Jörg Löhr* ist leider eines dieser vielen “kostenlosen” Bücher, welche vollkommen überladen mit Zitaten, Bildern und Co. in eine Bindung gebracht werden. Im Grunde hat es nicht viel mit einem typischen Buch gemein und wirkt phasenweise eher wie ein Magazin. Das muss prinzipiell auch nicht verkehrt sein, sofern das Wissen dadurch leichter aufgenommen werden kann oder ein sonstiger Mehrwert geboten wird.

Leider kann ich das für dieses Werk nicht behaupten. Stattdessen bekomme ich hier das Gefühl, dass schlichtweg Seiten gefüllt werden sollten – mit platten Statements und Stock-Bildern. An dieses Buch bin ich schon mit gemischten Gefühlen herangegangen. Ich kannte den Autor vorher nicht, obwohl er von namhaften Leuten empfohlen wurde. Auf den ersten Blick habe ich nur gesehen, dass er sein Buch verschenkt. Und das ist, wie ich hier bereits beschrieben habe, in 9 von 10 Fällen kein gutes Zeichen.

Bislang kommen mir mit Bodo Schäfer und Hermann Scherer nur zwei Personen in mein Bücherregal, die hochwertige und empfehlenswerte „Gratisbücher“ vertreiben.

Als dann auch noch ein Bekannter von mir beim Anblick dieses Buches direkt meinte: „Den kenne ich“, und weiter ausführte, dass Jörg Löhr als Speaker bei einem Systemvertrieb im Finanzbereich Vorträge gehalten hat, wuchs meine Skepsis weiter.

Dennoch musste ich in meinen etlichen Jahren Book of Finance lernen, mich von solchen voreingenommenen Gedanken zu befreien.

„Dein Weg zu mehr Erfolg“, klingt für mich wie so ziemlich jedes andere Buch in dem Genre. Da stellt sich für mich zum einen die Frage: „Muss ich die Story noch ein 50. Mal aus dem Mund eines anderen hören?“ und eine weitere, viel berechtigtere gleich hinterher: „Inwieweit unterscheidet sich dieses Werk von anderen? Was macht den Autor und was sein Buch aus?“

Vielleicht habe ich in dem Moment auch nur so gedacht, weil ich eine Sekunde zuvor noch DIE GESETZE DER GEWINNER von Bodo Schäfer* zur Seite gelegt habe.

Aber zurück zu diesem Werk. Es startet mit dem Versprechen: „Jeder kann Erfolg haben. In diesem Buch lernst du die Spielregeln des Erfolgs.“

Wie machen wir das Beste aus unserem Leben? Wie wecken wir den Sieger oder die Siegerin in uns? Wie nutzen wir unsere verborgenen Kräfte? Wie gewinnen wir andere für uns und unsere Ziele? Und wie finden wir in jeder Lebenslage neue Motivation und kommen wirklich ins Handeln? Diese Fragen will der Autor mit seinem Buch beantworten.

Dazu wird uns versprochen, dass Jörg Löhr es meisterhaft versteht, die Geheimnisse erfolgreicher Persönlichkeiten aufzuzeigen. Was – nachdem man das Buch gelesen hat – nichts anderes bedeutet als: Uns werden dutzende Anekdoten und Zitate von berühmten Menschen präsentiert und maximal kurz eingeordnet. Nicht mehr und nicht weniger. Dass der Autor es vermag, andere Menschen zu inspirieren, die eigenen Ziele mutig anzugehen, würde ich niemals bezweifeln. Das schafft er garantiert und wahrscheinlich auch mit dem reinen Aufzählen von Anekdoten erfolgreicher Menschen. Nur ist das für mich kein Ansatz, mit dem man ein herausragendes Buch verfasst.

„Nein, Erfolgsmenschen machen nicht grundsätzlich andere Dinge, sie mache nur ein paar grundsätzliche Dinge ein bisschen anders. Erfolgsmenschen müssen auch nicht in allen Belangen 1000 % besser sein, meist reicht es aus, nur ein bisschen besser zu sein. Und das ist möglich, wenn man sich mehr anstrengt. Wie das geht, worauf es wirklich ankommt – von diesen kleinen und großen Geheimnissen des Erfolgs handelt dieses Buch.“
Jörg Löhr

Vielleicht lasse ich an dieser Stelle einmal den Autor mit seiner Zielsetzung des Buchs zu Wort kommen:

„Ich habe mir vorgenommen, für dich das unendliche Thema Erfolg überschaubar zu machen – fassbar. Wenn du dieses Buch durchgearbeitet hast, kennst du die Spielregeln für deinen persönlichen Erfolg. Du weißt: wie du die richtige Einstellung zum Erfolg findest, um wie Sieger denken. Wie du dich aus den gemeinen Fallen befreist, die echten Erfolg verhindern. Wie du deine verborgenen Kräfte entfesselst und Schwächen in Stärken umwandelst. Wie du dich immer wieder selbst motivierst. Wie du andere Menschen für deine Ziele gewinnst. Wie du wirklich ins Handeln kommst.

Ich will ganz ehrlich sein: die Lektüre dieses Buches allein garantiert noch keinen Erfolg. Sicher – Wissen ist eine wichtige Basis für Erfolg. Aber Wissen allein löst keine Probleme. Wissen allein bringt uns sogar meist keinen Millimeter weiter. Du musst unbedingt ins Handeln kommen, wenn du richtig erfolgreich sein willst

Dieses Buch kann dir die Richtung auf der Straße zum Erfolg weisen. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Den Weg musst du selbst gehen. Du kannst schaffen, was du willst. Aber du schaffst es nur, wenn du wirklich willst. Allerdings: eines wird auch dir sicher nicht erspart bleiben, wenn du den Erfolg suchst: du musst dich anstrengen, richtig anstrengend. Dazu gehört, dass du immer wieder aus deiner Komfortzone herauskommst. Das mag manchmal mühsam sein und unbequem. Aber, verdammt: just do it! Es lohnt sich.“
Jörg Löhr

Das klingt alles ganz wunderbar und damit hat der Autor auch absolut recht. Sein Buch ist auch zweifelsohne kein schlechtes geworden.

Es wirkt mir allerdings an vielen Stellen mächtig überladen.

Grafik reiht sich an Bild, an Zitat an dicke Überschrift und ein Kästchen mit Checkboxen. Und so geht das Seite für Seite, für Seite. Daraus folgt, dass von den knapp 230 Seiten effektiv vielleicht 100 beschrieben sind und all die Sprüche, Geschichten und Beispiele zu wenig ins Detail gehen.

Das Buch ist der Wahnsinn, wenn du auf der Suche nach tollen Zitaten bist. Denn du findest pro Doppelseite mindestens zwei, manchmal sogar 4 davon. Aber deswegen lese ich offen gestanden keine Bücher.

Dieses Buch ist für mich das typische kostenlose Buch, das wir in Social Media finden. Es wurde explizit für diesen Vertriebsweg geschrieben, würde ich sogar behaupten. Die Inhalte sind bunt, laut und für absolute Leseanfänger:innen gemacht. An jeder möglichen Stelle finden wir Inszenierungen, Positionierungen und am besten auch noch Verweise auf eigene Produkte. Es geht nur in minimalem Maße um die Wissensvermittlung. Denn mit diesem Buch verdient der Autor bekanntlich nicht sein Geld, sondern mit den Folge-Produkten und seiner gestiegenen Wahrnehmung durch diese Publikation. Wenn du wirklich etwas über Erfolg lernen möchtest, dann empfehle ich dir die Bücher, die zu diesem Thema mit dem wirklichen Ziel der Wissensvermittlung geschrieben wurden und die nicht als reines Marketing-Instrument dienen.

Auf dieses Buch trifft auf jeden Fall der Spruch „weniger ist mehr“ zu.

Es ist einfach vollkommen überladen und voller Stock-Fotos. Ähnliche Bilder findet man, wenn man den Begriff „Erfolg“ bei der Google-Bilder-Suche eingibt.

Überhaupt nicht mein Fall. Da der Inhalt aber grundsätzlich richtig ist, bekommt dieses Buch 2 von 5 Sternen.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann unterstütze mich doch mit einer kleinen finanziellen Zuwendung und spendiere mir im übertragenen Sinne einen Kaffee oder nutze meine Angebote bei Patreon. Hier biete ich eine Vielzahl attraktiver Angebote (Insights, Exklusive Gruppen zum Austausch, etc.). Schau gerne mal rein!

Darüber hinaus darfst Du mir auch gerne auf meinen Social Media Kanälen bei Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest folgen. ♥

Und zu guter Letzt habe ich bei Facebook noch eine ganze Reihe von interessanten Gruppen, in denen wir gemeinsam über Deine Lieblingsbücher und Empfehlungen sprechen können. Vollkommen kostenlos natürlich!
Dein Lieblingsbuch – Finanzen & Investitionen
Dein Lieblingsbuch – Mindset & Persönlichkeitsentwicklung
Dein Lieblingsbuch – Steuern
Dein Lieblingsbuch – Politik
Dein Lieblingsbuch – Karriere & Unternehmertum

*Affiliate Link / Anzeige