★★★★★

THINK AND GROW RICH von Napoleon Hill* (Originalausgabe) ist, wie der Name schon vermuten lässt, die ungekürzte und unveränderte Originalversion des Buches aus 1937. Die Pocket Version haben ich für euch bekanntlich schon rezensiert, aber da mich so viele gefragt haben, wo denn genau der Unterschied zur ausführlichen Auflage drin begründet liegt, habe ich mir auch diese nochmal für euch vorgenommen.

Auch 100 Jahre altes Wissen kann Dir heute noch helfen:

Zunächst einmal sollte Dir bewusst sein, dass dieses Buch ein absolutes Evergreen ist. Das erwähne ich an dieser Stelle explizit, weil es unter uns immer noch genug naive Menschen gibt, die denken, dass ein Buch aus 1937 ihnen heute nicht mehr beibringen kann. Wenn Du so denkst, dann tut es mir aufrichtig leid, aber Du liegst vollkommen falsch. Dieses Buch wurde nicht ohne Grund bereits über 60 Millionen Mal verkauft. Und der Fokus liegt hierbei auf dem Wort verkauft und eben nicht verschenkt. Leute zahlen bis heute für das Wissen von vor knapp 100 Jahren und ich kann Dir versichern, dass dieses Buch weit mehr wert ist als die paar Euros, die du dafür zahlen musst. Was Du am Ende mit dem Wissen machst, bleibt wie immer Dir überlassen.

„Wissen ist Macht: Das stimmt nicht. Wissen ist lediglich potenzielle Macht. Zu echter Macht wird es nur dann, wenn es in konkreten Handlungsplänen verwertet und auf ein konkretes Ziel ausgerichtet wird.“
Napoleon Hill

Was ist an dieser Auflage anders?

Diese Ausgabe von Napoleon Hills DENKE NACH UND WERDE REICH* folgt der amerikanischen Erstveröffentlichung aus 1937. Sie ist die erste – und meines Wissens nach auch einzige – ungekürzter, deutsche Übersetzung dieses klassischen Finanz- und Selbsthilfebuches. Sie umfasst 13 und nicht 8 Schritte zum Erfolg wie noch die Pocket-Ausgabe.

Der Finanzbuch Verlag hat sich bewusst dazu entschieden, diesen historischen Text nicht durch Modernisierungen zu verändern, was, meiner Meinung nach, die richtige Entscheidung war. Auch wenn dadurch klar ist, dass sich einige Bemerkungen und Bezugnahmen des Autors auf die Zeit beziehen, in der das Buch entstanden ist. Deswegen wurden dennoch ein paar Änderungen in Form von erklärenden Anmerkungen eingefügt. Diese stören aber nicht den Lesefluss.

Die kleine Taschenbuch Version* eignet sich immer noch perfekt für Lesefaule und solche, die dieses Buch bereits durchgearbeitet haben und nun nochmal das Wissen auffrischen wollen. Meine Rezension dazu findest Du nochmal hier.

Kein Buch zum reinen Vergnügen:

Beginnen tut der Autor mit den Worten:

Was ist Ihr größter Wunsch? Geld, Ruhm, Macht, Zufriedenheit, persönliche Erfüllung, Sicherheit, Glück?
Napoleon Hill

Und er garantiert dem Leser, dass er in diesem Buch mit den beschriebenen dreizehn Schritten zum Reichtum, die kürzeste zuverlässige Philosophie für persönlichen Erfolg findet, die sich ein Mensch mit einem klaren Lebensziel zu eigen machen kann.

„Wenn jemand die richtige innere Einstellung hat, kommt alles andere von selbst.“
Napoleon Hill

Er führt weiter aus, dass Du erst dann von diesem Buch wirklich profitierst, wenn Du Dir klar machst, dass es nicht zu Deiner Unterhaltung geschrieben wurde. Es ist ein Buch, dass Du verarbeiten solltest. Das wird seine Zeit brauchen, aber ohne Umsetzung wirst Du anschließend kaum Fortschritt spüren. Deswegen schlägt Napoleon Hill zur Aufarbeitung auch den Master-Mind- oder Buchklub-Ansatz vor. Such Dir einfach eine Gruppe von Vertrauten um Dich herum und lies und arbeite an dem Buch gemeinsam mit ihnen.

Der Inhalt ist es definitiv wert, dass man ihn fast schon mit Ehrfurcht umsetzt. Denn dieses Buch basiert auf den Erfahrungen von über 500 Superreichen aus den USA, die alle bei null angefangen haben. Es beschreibt ihren Weg aus Gedanken, Ideen und systematischen Plänen, hin zu Geld und Erfolg.

„Vergessen Sie nie: Wer im Leben Erfolg hat, hat immer auch Fehlstarts erlebt und viele herzzerreißende Kämpfe überstanden, bevor er es geschafft hat.“
Napoleon Hill

Zwei Seminare, die ich Dir in diesem Zusammenhang empfehlen kann sind: Die VERTRIEBSOFFENSIVE* von Dirk Kreuter und DIE KUNST DEIN DING ZU MACHEN* von Christian Bischoff. Beide Seminare habe ich bereits besucht und war in beiden Fällen begeistert von dem enormen Content, der Dir hier für kleines Geld geboten wird!

Erwarte nicht, dass der Autor Dir Investmentansätze vermittelt:

Auch wenn man beim Titel vielleicht etwas anderes vermuten könnte, dreht sich das Buch gar nicht so sehr um die Themen Geld und Reichtum. Vielmehr bringt der Autor genau auf den Punkt, dass und insbesondere wie es jeder schaffen kann, zu Geld und Reichtum zu kommen. Er gibt uns das Rüstzeug, unsere Gedanken und Glaubenssätze so zu formen, dass Vermögen und Reichtum nur eine notwendige Konsequenz unseres Handels werden.

„Wenn der warme Regen kommt, dann so schnell und so heftig, dass man sich fragt, wo er in all den dürren Jahren geblieben ist.“
Napoleon Hill

„Es ist ein Unterschied, ob man sich etwas wünscht oder ob man auch bereit ist, es zu empfangen. Niemand ist für etwas bereit, an das er nicht glaubt. Man muss glauben, nicht nur hoffen oder wünschen.“
Napoleon Hill

Und die Voraussetzung für den Glauben ist nun einmal die Aufgeschlossenheit. Wer nicht aufgeschlossen ist, der bringt nicht die nötige Zuversicht, den Mut und den Glauben auf.

„Sie sind Herr über Ihr Schicksal und Meister ihrer Seele, weil Sie Ihre Gedanken steuern können“
Napoleon Hill

Wie Napoleon Hills eigene Geschichte zeigt, kann Glaube Berge versetzen:

Ein wenig unerwartet kann dieses Buch auch ein wertvoller Ratgeber für Eltern von gebrechlichen und behinderten Kindern sein. Denn Du solltest wissen, dass Napoleon Hills jüngerer Sohn vollkommen ohne Ohren und taubstumm zur Welt gekommen ist. Und das zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Dennoch wollte der Autor das so nicht als unabänderlich hinnehmen. Erst recht wollte er aber nicht, dass sein Sohn es einfach so hinnimmt. Wie die beiden es gemeinsam mit der Mutter geschafft haben, dass sein Sohn am Ende nicht taubstumm geblieben ist, auch diese tolle Geschichte erfährst Du im Buch.

„Dem Denken sind nur die Grenzen gesetzt, die wir anerkennen. Armut wie Reichtum entstehen im Kopf.“
Napoleon Hill

Mein Fazit zum Buch:

Ich kann Dir dieses Buch wirklich nur empfehlen. Auch wenn vielleicht für den einen oder anderen nicht viel Neues drinstecken wird, so frischt es doch das Wissen auf. Alleine die unzähligen Checklisten und Fragen an uns selbst sind unglaublich nützlich. Ich habe schon von sehr vielen erfolgreichen Menschen gehört und gelesen, dass Sie in einer ruhigen Minute gerne dieses Buch herausholen, um zu reflektieren.

Dieses Buch hilft allen Übermütigen da draußen, den Fokus zu bewahren, allen Zweifeldenden, an sich zu glauben und allen Fleißigen, erfolgreich zu werden.

Lass Dich nicht vom reißerischen Titel abhalten:

THINK AND GROW RICH*, das hört sich natürlich enorm amerikanisch an. Und in dem Moment, wo ich das hier schreibe, lese ich bereits wieder die schwarz-malerischen Kommentare verbitterter Menschen unter meinen Beiträgen im Social Media. Wie einst unter einem Artikel, den ich für RTL.de schreiben durfte: BILDUNG BRINGT DIE BESTE RENDITE.

Denn natürlich könnte ein schwacher Geist aus diesem Titel schlussfolgern, dass nicht viel nötig ist, um reich zu werden. Aber solche Schlussfolgerungen sind natürlich absoluter Quatsch.

Erfolg ist nicht einfach, leicht und stellt sich auch nicht über Nacht ein. Es ist ein ellenlanger Weg, aber wir müssen zunächst den Traum fassen und den Glauben entwickeln, um überhaupt erfolgreich zu werden.

„Selbst die größte Errungenschaft war zunächst nicht mehr als ein Traum. Die Eiche schlummert in der Eichel; der Vogel wartet im Ei. Und in der höchsten Vision der Seele bewegt sich ein wachsender Engel. Träume sind die Samenkörner der Wirklichkeit.“
Napoleon Hill

Alles beginnt mit der Übernahme der Verantwortung für die eigene Situation. Damit, dass man aufhört sich über alles zu beklagen und anderen die Schuld zu geben. Damit, dass Du wieder Herr über Deine Gedanken und damit auch Dein Schicksal wirst.

Weiterführende Literatur:

Wenn Dir solche Bücher gefallen, dann schau doch auch unbedingt mal in MEINER BIBLIOTHEK unter der Rubrik MINDSET & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG nach. Dort findest Du eine ganze Reihe super interessanter Bücher wie DER ALCHIMIST von Paolo Coelho* (hier kommst Du zu meiner Rezension). Aber auch die Klassiker von Tony Robbins und Bodo Schäfer kommen Schritt für Schritt dazu.

Für die Umsetzung des Gelernten bietet sich dann die Kategorie FINANZEN & INVESTITIONEN oder KARRIERE & UNTERNEHMERTUM an. Grundsätzlich würde ich mich aber einfach freuen, wenn Du hier ein wenig Inspirationen finden kannst.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann folge mir doch auch auf meinen Social Media Accounts bei Instagram, Facebook und Pinterest

*Affiliate Link
**Werbung