☆☆☆☆☆

BITCOIN, ETHEREUM UND CO. von Vincent Melroy* ist ein kleiner Self Publishing Ratgeber zum Bot Trading mit Kryptowährungen. Davon gibt es tausende bei Amazon und sie werden auch massiv über Werbebanner gepusht, aber nur die allerwenigsten sind überhaupt einen Cent wert. Trotzdem scheint es sich irgendwie zu lohnen, solche Bücher zu publizieren und deswegen war ich gespannt, mal einen intensiv zu betrachten.

Zunächst ein kleiner Einschub zum Thema Bot Trading. Das sollte man genauer definieren. Der Autor selbst schreibt, dass im Netz und in den sozialen Netzwerken Bots aller Art beworben werden. Dabei würde aber kaum ein Anbieter seine „erfolgsbringende“ Strategie und Konfiguration des Bots offenlegen. Vielleicht, weil die allermeisten schlicht Betrüger oder SCAM sind. Denn es vergeht kein einziger Tag, an dem ich hier bei Instagram nicht dutzende Anfragen dieser Art bekomme. Ich brauche nur den Hashtag Bitcoin unter einem Bild nutzen und die Bots beginnen zu spamen. Ein paar andere Firmen gehen sogar so weit, dass sie Fake-Seiten im Netz erstellen. Bspw. von Höhle der Löwen, der BILD oder Krone Zeitung. Nur um vorzugaukeln, dass sie den heiligen Gral gefunden haben und dafür bereits mediale Aufmerksamkeit bekommen.

Nur ist der Autor aber der weiße Ritter und verspricht uns auf seinem Backcover, seine Konfiguration offenzulegen

Aber Halt! Wenn ein Autor dir verspricht, dass er dir für 18,99 EUR seine Strategie verrät, dann sollte dich spätestens das zum Grübeln bringen. Nehmen wir mal an, du hast die Strategie zum Gelddrucken entwickelt. Diese funktioniert aber nur solange gut, wie es nicht zu viele andere wissen und kopieren. Würdest du diese Strategie, mit der du selbst steinreich werden könntest, für nur 18,99 EUR in einem Self-Publishing Buch verkaufen? Dein Ernst?

Genau diese Überlegung solltest du dir im Übrigen bei ganz vielen Coaching-, Training- und vor allem Börsenprodukten stellen.

Bei ihm ist es aber nicht nur eine unglaublich lukrative Strategie, es handelt sich dabei auch noch um einen Ansatz, der komplett nebenherläuft. 90 Minuten, verspricht dir der Autor, länger brauchst du nicht und deine goldene Gans beginnt für dich die Eier auszubrüten.

Aber nehmen wir mal an, das wäre nun alles wahr, was uns der Autor bis hierher auftischt. Weshalb solltest du das dann – wenn du es schon verbreiten und in die Welt hinausschreien möchtest – nicht über einen seriösen, renommierten und deutlich größeren Verlag rausbringen? Dir würde automatisch die Tür zu diversen Talkshows, Magazinen, Blogs und Podcasts offenstehen. Du und deine Strategie, ihr wäret in aller Munde und du könntest als Experte unglaublich viel Geld verdienen. Weshalb solltest du dir dann einen No-Name-Verlag aussuchen oder sogar im Self-Publishing unter einem Pseudonym veröffentlichen? Vielleicht, weil, …

  • … kein einziger seriöser Verlag dein Skript jemals veröffentlichen würde.
  • … dein Name aufgrund des SCAMs auf Ewigkeiten verbrannt wäre.
  • … das alles nur erstunken und erlogen ist, um in kurzer Zeit ein paar unwissende und naive Käufer zu finden.

Nur der tredition Verlag, den ich nun nach dem zweiten unverschämten Buch auch wirklich gefressen habe, verlegt solch katastrophale Zeilen

Ich spreche bewusst nicht mehr von einem Buch. Hier kommst du zur zweiten Rezension aus diesem Verlag, die ebenfalls grenzwertig war. Dieses Werk hier ist aber schlichtweg eine Frechheit.

Im Übrigen darf ich erwähnen, dass dieses Buch nicht einmal 80 Seiten umfasst. Anhang und Vorgeplänkel sowie halbleere und leere Seiten abgezogen kommst du vielleicht auf 30-40 Seiten, also nicht einmal 20 DIN A4 Seiten.

Bitte! Fallt niemals auf so einen Blödsinn herein

Mit so ein paar kleinen Beobachtungen könnt ihr bereits vor dem ersten Satz aus dem Buch erkennen, dass da nichts hinter stecken kann. Denn wenn es wirklich funktionieren sollte, dann frage ich mich, wo die langen Datensätze und Analysen sind, die das belegen können. Es muss dem Autor doch bewusst sein, dass – selbst, wenn er den Heiligen Gral gefunden hat – niemand sein Werk ohne Beweis ernstnehmen würde. Ein solches Werk dürfte niemals unter 300 Seiten umfassen. Alles andere kann schon per se nur unwissenschaftlicher Unfug sein.

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass solche Bücher in der Regel das Papier nicht wert sind, auf dem sie gedruckt werden. Dazu wette ich, dass 90% dieser Bücher unter Pseudonymen veröffentlicht werden und es am Ende vielleicht eine gar nicht mal so große Gruppe von Autoren ist, die zu allen möglichen polarisierenden und aktuellen Themen ihre Werke unter verschiedenen Namen publizieren. Über die Amazon Werbefunktion werden diese Bücher dir dann schön weit oben unter den Keywords angezeigt und an unwissende und naive Käufer vertickt.

Dieses Buch kann ich niemandem empfehlen, außer Amazon Mitarbeitern, um ihre Angebotspalette zu optimieren und solche Werke aus dem Verkehr zu ziehen.

Am Ende darf ich vielleicht noch ergänzen, dass in diesem Buch überhaupt keine wirkliche Strategie beschrieben wird. Es wird lediglich mit Werbelinks auf Bitcoin Plattformen verwiesen und ein Trading Bot Anbieter, ebenfalls mit Werbelink empfohlen und kurz gezeigt, wie man die dort angebotenen Bots konfigurieren kann. Solche kosten im übrigen fast 100 EUR im Monat.


Dir gefällt mein Content und ich konnte Dir schon weiterhelfen? Dann unterstütze mich doch mit einer kleinen finanziellen Zuwendung und spendiere mir im übertragenen Sinne einen Kaffee oder nutze meine Angebote bei Patreon. Hier biete ich eine Vielzahl attraktiver Angebote (Insights, Exklusive Gruppen zum Austausch, etc.). Schau gerne mal rein!

Darüber hinaus darfst Du mir auch gerne auf meinen Social Media Kanälen bei Instagram, Facebook, Twitter, LinkedIn und Pinterest folgen. ♥

Und zu guter Letzt habe ich bei Facebook noch eine ganze Reihe von interessanten Gruppen, in denen wir gemeinsam über Deine Lieblingsbücher und Empfehlungen sprechen können. Vollkommen kostenlos natürlich!
Dein Lieblingsbuch – Finanzen & Investitionen
Dein Lieblingsbuch – Mindset & Persönlichkeitsentwicklung
Dein Lieblingsbuch – Steuern
Dein Lieblingsbuch – Politik
Dein Lieblingsbuch – Karriere & Unternehmertum

*Affiliate Link